Wie bei unserem letzten Turnier im alten Jahr spielten wir beim hochklassig besetzten Turnier in Niederstetten mit Rundumbande und größeren Toren. Unsere E1 gewann ihr erstes Gruppenspiel mit 3:1 gegen den FSV Waiblingen (Tore: 2x Sebastian, Luca). Im zweiten Spiel gegen den VfR Aalen mussten wir eine eher unglückliche 1:2 Niederlage hinnehmen (Nick). Zum Abschluss besiegte uns der VfL Obereisesheim mit 6:1 (Nick), was auf Grund der geringen Gegenwehr unsererseits nicht allzu schwer war.
Als bester Gruppendritter erreichten wir das Viertelfinale. Gegen Obereisesheim 2 waren wir wieder von Beginn an im Spiel und konnten dieses mit 2:0 gewinnen (Luca, Leo). Im Halbfinale waren alle 3 Mannschaften aus unserer Vorrundengruppe vertreten, was für die Stärke dieser Gruppe sprach. Trotz zweimaligen Rückstands konnten wir gegen Blaufelden kurz vor Schluss per Elfmeter zum 2:2 ausgleichen (Nick, Leo). Im Elfmeterschießen verloren wir knapp mit 4:5 gegen den späteren Turniersieger. Das Spiel um Platz 3 war wiederum eng, Obereisesheim 1 bei der Chancenverwertung aber etwas besser, so dass wir nach einem 1:3 (Luca) den 4. Platz belegten.

Es spielten:
Aaron Hieber, Leo Müller (2 Tore), Valentin Schiele, Luca Kiesel (3), Silas Bidenbach, Sebastian Funk (2), Raphael Bleyer und Nick Schuska (3).

Pin It on Pinterest

Share This