FC Igersheim – SGM Bühlerzell/Bühlertann 2:0 (1:0)

Leider vergaben die Jungs zu Spielbeginn beste Chancen zur Führung. Auch ein Elfmeter wurde nicht genutzt. Mitte der ersten Halbzeit kam die Heimelf besser ins Spiel und erzielte durch einen Kopfballtreffer die Führung. In der zweiten Halbzeit lag zweitweise der Ausgleich in der Luft. Bis auf einen Pfostentreffer kam leider nichts zählbares heraus. In den Schlußminuten warfen die Gäste nochmal alles nach vorne. Durch einem Konter fiel dann das 2:0. Trotz der Niederlage war es ein mutiger und beherzter Auftritt der Zeller und Tanner Jungs.

Es spielten: Maxi Bach, Moritz Schmieg, Mahdi Mirzahi, Alex Ramenski, Marius Bareiß, Sebastian Walzhauer, Jannik Woger, Raphael Funk, Luca Bader, Lorenz Schiele, Luis Schlüter

Abschlusstabelle B-Jugend Kreisliga 1:
Nach 10 Spielen mit 11 Punkten und einem Torverhältnis von 17:22 belegte die B-Jugend der SGM Bühlerzell/Bühlertann bei 6 Mannschaften den 4. Platz.
In der Rückrunde spielte man gegen jeden Gegner 2mal. Nur gegen den Tabellenführer verlor man beide Spiele. Und hier das Heimspiel auch besonders knapp mit 1:2.
Bei vielen Spielen war man auf Augenhöhe mit dem Gegner und oft verlor man dann Punkte, weil die Chancenauswertung mangelhaft war oder durch Verletzung/Krankheit wichtige Spieler ausgefallen sind.

Pin It on Pinterest

Share This