Was machen in den Ferien? Diese Frage stellt sich fast immer für die Kinder und Jugendlichen, die noch das Glück haben, Schulkinder zu sein. Da hatte unser TT-Freund Wolfgang Häfele die zündende Idee, lasst uns doch einen kompletten Trainingstag einlegen mit einem externen Trainer! Volker Gebhardt sprang mit auf diesen Zug auf und so organisierten die beiden, dass am 04. Januar für alle unsere Kinder und Jugendlichen sowie für die Aktiven ein Trainingstag stattfinden konnte.

Als Trainer wurde Andreas Leinenbach vom TTV Dettingen (bei Esslingen) gewonnen, den kannte Wolfgang von einem Trainerlehrgang. Das Training fand für unsere Kinder und Jugendlichen von 09.30 Uhr bis 17.00 Uhr und für die Aktiven von 19.00 bis 22.00 Uhr in der großen Bühlertalhalle statt.

Das Fazit dieser Veranstaltung: „Alle Teilnehmer waren begeistert und fordern für die Zukunft eine Zugabe.“ Die Kinder wurden dabei rundum betreut, u.a. auch mit einem Mittagessen, das erfreulicherweise die Mütter Sabrina, Friede und Sandra gezaubert und im Sportheim des SC ausgegeben haben. Es gilt Dank zu sagen an alle die diese Veranstaltung möglich gemacht haben, vor allem auch an den SC, der diese Veranstaltung sehr unterstützt hat. Stoff Danke!. Den besonderen Dank haben sich Wolfgang und Volker sowie die o.a. Mütter verdient, also Euch vielen Dank und weiter so.

Mehr Bilder demnächst auf unserer Bildergalerie! Das Beitragsbild zeigt die Teilnehmer und Trainer.

Pin It on Pinterest

Share This