Bei der zweiten Runde des Sparkassen Junioren-Cups am 24.11. in Mainhardt konnte unsere F1 alle Spiele gewinnen. Im ersten Spiel besiegten wir den bisherigen Tabellenführer SC Steinbach mit 3:1 (Sebastian, Silas, Leo). Gerade wie der überzeugende Sieg mit schönen Kombinationen zu Stande kam, war toll anzusehen. Die nächsten Spiele gegen den TSV Michelfeld gewannen wir mit 2:0 (2x Sebastian), den TSV Sulzdorf mit 6:1 (3x Lukas K., Sebastian, Silas, Levin) und den TSV Eutendorf mit 3:0 (2x Sebastian, Leo).

Die F2 siegte gegen den SV Westheim 4:0 (2x Marc, Lukas H., Nick) und den VfL Mainhardt 3:0 (2x Nick, Marc). Knappe Niederlagen gab es gegen den TURA Untermünkheim mit 1:2 (Nick) und den SSV Hall mit 0:1.

Unsere F3 gewann in Michelbach/Bilz ebenfalls alle Spiele. Im ersten Spiel siegten wir gegen den TSV Eutendorf 2 mit 3:0 (Marlene, Teodor, Chris). Weitere Siege landeten wir gegen den TSV Hessental 2 mit 2:0 (Marlene, Teodor), den TSV Michelbach/Bilz 3 mit 1:0  (Chris), die Sportfreunde Schwäbisch Hall 2 mit 3:0 (Marlene, Chris, Justin) und den SSV Schwäbisch Hall 3 mit 2:0 (Justin, Luis).

Es spielten:

Raphael Bleyer, Silas Bidenbach (2 Tore), Sebastian Funk (6),  Lukas Krauß (3), Leo Rettenmeier (2), Levin Brenner (1), Marc Saile (3), Paul Hofer, Lukas Heiner (1), Nick Schuska (4), Noah Kilian, Jannis Delekat, Leon Zimmermann, Luis Hannemann (1), Lasse-Tjard Paßehl, Justin Zimmermann (1), Finn Lattermann, Chris Wappler (3), Marlene Rüeck (3), Tom Pfitzer und Teodor Plaushku (2).

Im Endklassement belegen die F1 und F3 nach den beiden Spieltagen Platz 1 und die F2 Platz 2. Ein tolles Ergebnis von allen F-Jugendlichen!

Pin It on Pinterest

Share This